Hakke Bakke Skogen in Berlin-Lichtenberg

Kita Hucky Bucky

Die Kita Hucky Bucky (Märchen aus Norwegen, „Hakke Bakke Skogen“) in der Lückstraße 26 in Lichtenberg ist eine bilinguale Kita mit den Sprachen Deutsch und Englisch. Wir haben Platz für 25 Kinder in zwei Gruppen – eine für 10 U3-Kinder und eine für 15 Ü3-Kinder.

Hucky Bucky arbeitet nach einem offenen Konzept, wo Kinder im Alter zwischen einem und sechs Jahren gemeinsam den Alltag erleben. In der Pädagogik wird der Schwerpunkt auf dem Situationsansatz gelegt, d.h. die Interessen und Ideen der Kinder stehen im Zentrum. Die Kita verfügt über eine eigene Küche, eine Außenanlage und ein angrenzender Wald erweitert zusätzlich die Naturerfahrungsmöglichkeiten.

Simin Turgay leitet die Kita Hucky Bucky. Die Kita ist Teil eines großen neugebauten Wohnkomplexes mit ca. 200 Wohnungen. Gebaut wurde dieser von der BUWOG.

Kontakt

Simin Turgay
Pädagogische Leitung

Lückstraße 26
10317 Berlin

Kita Lillebror

Die Kita Lillebror (schwedisch: kleiner Bruder) befindet sich in Mariendorf im gleichen Haus wie Deutsch-Skandinavische Gemeinschaftsschule. Eine viersprachige Kita mit Platz für 58 Kinder.

Kita Tommelise

Die Kita Tommlise (Däumelinchen) ist dreisprachig – Englisch – Dänisch – Deutsch. Sie bietet Platz für 70 Kinder und befindet sich im Neubaugebiet „Neumarien“ in Neukölln.